Hier finden Sie die aktuell angebotenen Veranstaltungen, Seminare und Lehrgänge:

Termine
04.06.2016KH-Seminar: Ladungssicherungsschulung
Infos: In dieser Veranstaltung erhalten Teilnehmer im Rahmen eines Vortrags und im Austausch Kenntnisse im Bereich der Ladungssicherung. Insbesondere Konsequenzen bei nicht ausreichend gesicherter Ladung sollen Teilnehmer besser einschätzen lernen.
Weitere Infos im Download:
Anmelde-Formular
09.06.2016KH-Seminar: Digitalisierung im Handwerk
Infos: „Bis Ende 2018 will die Deutsche Telekom alle Analog- und ISDN-Kunden bundesweit auf die All-IP-Technologie umstellen. Telefonate laufen dann automatisch über das Internet. Doch was bedeutet das für Handwerksbetriebe? Die Ankündigung der bevorstehenden Umstellung kommt per Brief ins Haus: Rund 20 Millionen Analog- und ISDN-Anschlüsse legt die Telekom still und setzt stattdessen künftig ausschließlich auf IP-Technologie.
Die Buchstaben IP stehen für "Internet Protokoll" und beschreiben den Technik-Wechsel: Künftig wird auch für Telefongespräche die Internetleitung genutzt.

Vor diesem Hintergrund laden wir zu einem Informationsabend mit den Telekommunikationsexperten der Deutschen Telekom ein.
Anmelde-Formular
13.06.2016 -
18.07.2016
Meistervorbereitungskurs Teil III oder Fachkaufmann/frau in Vollzeit
Infos: Dieser Lehrgang bereitet berufsübergreifend auf den kaufmännischen Teil der Meisterprüfung im Handwerk vor. Er ist auch ein Fortbildungslehrgang für alle, die in kompakter Form praxisbezogenes kaufmännisches Wissen erwerben und durch eine Fortbildungsprüfung nachweisen wollen. Besonders für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Bereich der kaufmännischen Verwaltung und Betriebsführung geeignet.
Weitere Infos | Anmelde-Formular
15.06.2016Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer
Infos:Der Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer ist ein kostenloses Angebot für eine betriebswirtschaftliche Beratung der Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung bei der Handwerkskammer Kassel.
Die individuelle Einzelberatung deckt unter anderem folgende Bereiche ab: Existenzgründung, Übernahme, Erweiterung, Modernisierung, Rationalisierung, Fördermittel, Bürgschaften und Beteiligungskapital, Rechtsformenwahl.
Die Beratungstermine werden im Gebäude der Kreishandwerkerschaft Marburg (Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg-Cappel) durchgeführt.
Eine Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Marburg ist erforderlich / Tel. (0 64 21) 9 50 90.
15.06.2016Der Mensch steht im Mittelpunkt - Seminar für Mitglieder der UFH und Innungen
Infos: Hochmotivierende Mitarbeiter/Innen, die gerne zur Arbeit gehen. Chefs, die unternehmerische Erfolge erzielen und der Gewinn stimmig ist. Begeisterte Kunden, die Weiterempfehlungen für Ihr Unternehmen aussprechen. Top Handwerksleistungen, die in aller Munde sind.
Und immer stehen Menschen im Mittelpunkt mit wichtigen Schlüsselfunktionen.
Dieses Seminar wirft einen Blick hinter die Kulissen und zeigt, was Menschen bewegt. Erweitern Sie Ihre zwischenmenschlichen Kenntnisse und reflektieren Sie die Einstellungen, Werte und Prinzipien Ihres Unternehmens.
Aus dem Inhalt:
- In uns liegt ein wertvoller Schatz – machen wir ihn sichtbar
- Mit Herz & Verstand gehirngerecht kommunizieren
- Der soziale Kitt ist wichtiger denn je

Referent: Heiner Wettlaufer
Folgeseminar zu "Die 4 Säulen der zwischenmenschlichen Unternehmensführung".
Anmelde-Formular
06.07.2016Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer
Infos:Der Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer ist ein kostenloses Angebot für eine betriebswirtschaftliche Beratung der Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung bei der Handwerkskammer Kassel.
Die individuelle Einzelberatung deckt unter anderem folgende Bereiche ab: Existenzgründung, Übernahme, Erweiterung, Modernisierung, Rationalisierung, Fördermittel, Bürgschaften und Beteiligungskapital, Rechtsformenwahl.
Die Beratungstermine werden im Gebäude der Kreishandwerkerschaft Marburg (Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg-Cappel) durchgeführt.
Eine Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Marburg ist erforderlich / Tel. (0 64 21) 9 50 90.
07.07.2016 -
08.06.2016
KH-Seminar: Asbest-Sachkundelehrgang nach TRGS 519
Infos: Für den Umgang mit Asbest und bei der Asbest-Abfallentsorgung beschreiben die Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) besondere Schutzmaßnahmen.
Jeder Betrieb, der Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten durchführt oder asbesthaltige Abfälle beseitigt, sollte über sachkundige Mitarbeiter verfügen und alle Personen, die Asbest-Instandhaltungsarbeiten in der Praxis vornehmen wollen, brauchen einen entsprechenden Sachkundekurs.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Anmelde-Formular
20.07.2016Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer
Infos:Der Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer ist ein kostenloses Angebot für eine betriebswirtschaftliche Beratung der Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung bei der Handwerkskammer Kassel.
Die individuelle Einzelberatung deckt unter anderem folgende Bereiche ab: Existenzgründung, Übernahme, Erweiterung, Modernisierung, Rationalisierung, Fördermittel, Bürgschaften und Beteiligungskapital, Rechtsformenwahl.
Die Beratungstermine werden im Gebäude der Kreishandwerkerschaft Marburg (Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg-Cappel) durchgeführt.
Eine Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Marburg ist erforderlich / Tel. (0 64 21) 9 50 90.
03.08.2016Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer
Infos:Der Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer ist ein kostenloses Angebot für eine betriebswirtschaftliche Beratung der Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung bei der Handwerkskammer Kassel.
Die individuelle Einzelberatung deckt unter anderem folgende Bereiche ab: Existenzgründung, Übernahme, Erweiterung, Modernisierung, Rationalisierung, Fördermittel, Bürgschaften und Beteiligungskapital, Rechtsformenwahl.
Die Beratungstermine werden im Gebäude der Kreishandwerkerschaft Marburg (Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg-Cappel) durchgeführt.
Eine Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Marburg ist erforderlich / Tel. (0 64 21) 9 50 90.
17.08.2016Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer
Infos:Der Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer ist ein kostenloses Angebot für eine betriebswirtschaftliche Beratung der Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung bei der Handwerkskammer Kassel.
Die individuelle Einzelberatung deckt unter anderem folgende Bereiche ab: Existenzgründung, Übernahme, Erweiterung, Modernisierung, Rationalisierung, Fördermittel, Bürgschaften und Beteiligungskapital, Rechtsformenwahl.
Die Beratungstermine werden im Gebäude der Kreishandwerkerschaft Marburg (Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg-Cappel) durchgeführt.
Eine Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Marburg ist erforderlich / Tel. (0 64 21) 9 50 90.
19.08.2016 -
10.12.2016
Meistervorbereitungskurs Teil III oder Fachkaufmann/frau in Teilzeit
Infos:Dieser Lehrgang bereitet die Teilnehmer berufsübergreifend auf den kaufmännischen Teil der Meisterprüfung im Handwerk vor. Er ist auch ein Fortbildungslehrgang für alle, die in kompakter Form praxisbezogenes kaufmännisches Wissen erwerben und durch eine Fortbildungsprüfung nachweisen wollen. Besonders für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Bereich der kaufmännischen Verwaltung und Betriebsführung geeignet.
Weitere Infos | Anmelde-Formular
07.09.2016Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer
Infos:Der Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer ist ein kostenloses Angebot für eine betriebswirtschaftliche Beratung der Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung bei der Handwerkskammer Kassel.
Die individuelle Einzelberatung deckt unter anderem folgende Bereiche ab: Existenzgründung, Übernahme, Erweiterung, Modernisierung, Rationalisierung, Fördermittel, Bürgschaften und Beteiligungskapital, Rechtsformenwahl.
Die Beratungstermine werden im Gebäude der Kreishandwerkerschaft Marburg (Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg-Cappel) durchgeführt.
Eine Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Marburg ist erforderlich / Tel. (0 64 21) 9 50 90.
10.09.2016 -
11.09.2016
Automobilausstellung der Kfz-Innung Marburg
Infos: Vom 10. bis 11. September 2016 findet die diesjährige Automobilausstellung der Kfz-Innung Marburg auf dem Messegelände im Afföller statt. Dabei präsentieren die Mitgliedsbetriebe Neu-, Gebraucht- und Vorführwagen verschiedener Fabrikate.
Das Messegelände liegt verkehrsgünstig an der Marburger Stadtautobahn, Abfahrt Marburg-Nord, und bietet den Besuchern ausreichend Parkmöglichkeiten.
Öffnungszeiten:
Sa., 10.9.2016 von 09.00 bis 18.00
So., 11.9.2016 von 10.00 bis 17.00
17.09.2016Eignungstest im Tischlerhandwerk
Infos: Die Tischler-Innung Marburg führt in diesem Jahr wieder einen Eignungtest am Samstag, dem 17. September 2016 um 9:00 Uhr in den Beruflichen Schulen Kirchhain (Dresdener Straße 18, Gebäude 2, Raum 225 und 226), durch.
Allen Interessenten an einer Ausbildung im Tischlerhandwerk wird an diesem Vormittag die Möglichkeit geboten, an diesem Eignungstest teilzunehmen. Die Teilnehmer erhalten nach Auswertung ein Zertifikat mit dem Testergebnis, das den Bewerbungsunterlagen beigefügt werden kann.
Anmeldungen werden bis 10. September bei der Geschäftsstelle der Innung entgegengenommen (Tel. 06421-95090 oder an info@handwerk-mr.de).
Weitere Infos
19.09.2016 -
05.10.2016
Meistervorbereitungskurs Teil IV / Vollzeit - Ausbildung der Ausbilder
Infos:Angebot in Kooperation mit der BBZ Berufsbildungszentrum GmbH
Seit 2009 ist eine novellierte Ausbilder-Eignungsverordnung in Kraft. Das Kompetenzprofil von Ausbildern und Ausbilderinnen wird darin vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen in vier Handlungsfeldern beschrieben, die sich am Ablauf der Ausbildung orientieren.
Hinweis: Dieses Lehrgangsangebot ist verkürzt und eignet sich für Teilnehmer, die bereits Erfahrungen im betrieblichen Ausbildungsgeschehen haben. Für Teilnehmer ohne Vorerfahrung empfehlen wir den etwas längeren Lehrgang mit 112 Unterrichtsstunden.
Inhalte Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen, Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken, Ausbildung durchführen, Ausbildung abschließen.
Die Prüfung erfolgt in der Regel im Anschluss an den Lehrgang. Teilnahmebedingungen unter "weitere Infos".

Ihre Anmeldung kann gemeinsam mit der Anmeldung zum Vorbereitungskurs für Teil III bei der Kreishandwerkerschaft Marburg, Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg eingereicht werden.
Weitere Infos | Anmelde-Formular
21.09.2016Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer
Infos:Der Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer ist ein kostenloses Angebot für eine betriebswirtschaftliche Beratung der Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung bei der Handwerkskammer Kassel.
Die individuelle Einzelberatung deckt unter anderem folgende Bereiche ab: Existenzgründung, Übernahme, Erweiterung, Modernisierung, Rationalisierung, Fördermittel, Bürgschaften und Beteiligungskapital, Rechtsformenwahl.
Die Beratungstermine werden im Gebäude der Kreishandwerkerschaft Marburg (Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg-Cappel) durchgeführt.
Eine Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Marburg ist erforderlich / Tel. (0 64 21) 9 50 90.
05.10.2016Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer
Infos:Der Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer ist ein kostenloses Angebot für eine betriebswirtschaftliche Beratung der Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung bei der Handwerkskammer Kassel.
Die individuelle Einzelberatung deckt unter anderem folgende Bereiche ab: Existenzgründung, Übernahme, Erweiterung, Modernisierung, Rationalisierung, Fördermittel, Bürgschaften und Beteiligungskapital, Rechtsformenwahl.
Die Beratungstermine werden im Gebäude der Kreishandwerkerschaft Marburg (Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg-Cappel) durchgeführt.
Eine Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Marburg ist erforderlich / Tel. (0 64 21) 9 50 90.
24.10.2016 -
25.11.2016
Meistervorbereitungskurs Teil III oder Fachkaufmann/frau in Vollzeit
Infos:Dieser Lehrgang bereitet berufsübergreifend auf den kaufmännischen Teil der Meisterprüfung im Handwerk vor. Er ist auch ein Fortbildungslehrgang für alle, die in kompakter Form praxisbezogenes kaufmännisches Wissen erwerben und durch eine Fortbildungsprüfung nachweisen wollen. Besonders für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Bereich der kaufmännischen Verwaltung und Betriebsführung geeignet.
Weitere Infos | Anmelde-Formular
26.10.2016Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer
Infos:Der Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer ist ein kostenloses Angebot für eine betriebswirtschaftliche Beratung der Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung bei der Handwerkskammer Kassel.
Die individuelle Einzelberatung deckt unter anderem folgende Bereiche ab: Existenzgründung, Übernahme, Erweiterung, Modernisierung, Rationalisierung, Fördermittel, Bürgschaften und Beteiligungskapital, Rechtsformenwahl.
Die Beratungstermine werden im Gebäude der Kreishandwerkerschaft Marburg (Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg-Cappel) durchgeführt.
Eine Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Marburg ist erforderlich / Tel. (0 64 21) 9 50 90.
02.11.2016Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer
Infos:Der Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer ist ein kostenloses Angebot für eine betriebswirtschaftliche Beratung der Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung bei der Handwerkskammer Kassel.
Die individuelle Einzelberatung deckt unter anderem folgende Bereiche ab: Existenzgründung, Übernahme, Erweiterung, Modernisierung, Rationalisierung, Fördermittel, Bürgschaften und Beteiligungskapital, Rechtsformenwahl.
Die Beratungstermine werden im Gebäude der Kreishandwerkerschaft Marburg (Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg-Cappel) durchgeführt.
Eine Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Marburg ist erforderlich / Tel. (0 64 21) 9 50 90.
05.11.2016KH-Seminar: Ladungssicherungsschulung
Infos: In dieser Veranstaltung erhalten Teilnehmer im Rahmen eines Vortrags und im Austausch Kenntnisse im Bereich der Ladungssicherung. Insbesondere Konsequenzen bei nicht ausreichend gesicherter Ladung sollen Teilnehmer besser einschätzen lernen.
Weitere Infos im Download:
Anmelde-Formular
16.11.2016Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer
Infos:Der Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer ist ein kostenloses Angebot für eine betriebswirtschaftliche Beratung der Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung bei der Handwerkskammer Kassel.
Die individuelle Einzelberatung deckt unter anderem folgende Bereiche ab: Existenzgründung, Übernahme, Erweiterung, Modernisierung, Rationalisierung, Fördermittel, Bürgschaften und Beteiligungskapital, Rechtsformenwahl.
Die Beratungstermine werden im Gebäude der Kreishandwerkerschaft Marburg (Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg-Cappel) durchgeführt.
Eine Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Marburg ist erforderlich / Tel. (0 64 21) 9 50 90.
28.11.2016 -
13.12.2016
Meistervorbereitungskurs Teil IV / Vollzeit - Ausbildung der Ausbilder
Infos:Angebot in Kooperation mit der BBZ Berufsbildungszentrum GmbH
Seit 2009 ist eine novellierte Ausbilder-Eignungsverordnung in Kraft. Das Kompetenzprofil von Ausbildern und Ausbilderinnen wird darin vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen in vier Handlungsfeldern beschrieben, die sich am Ablauf der Ausbildung orientieren.
Hinweis: Dieses Lehrgangsangebot ist verkürzt und eignet sich für Teilnehmer, die bereits Erfahrungen im betrieblichen Ausbildungsgeschehen haben. Für Teilnehmer ohne Vorerfahrung empfehlen wir den etwas längeren Lehrgang mit 112 Unterrichtsstunden.
Inhalte Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen, Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken, Ausbildung durchführen, Ausbildung abschließen.
Die Prüfung erfolgt in der Regel im Anschluss an den Lehrgang. Teilnahmebedingungen unter "weitere Infos".

Ihre Anmeldung kann gemeinsam mit der Anmeldung zum Vorbereitungskurs für Teil III bei der Kreishandwerkerschaft Marburg, Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg eingereicht werden.
Weitere Infos | Anmelde-Formular
07.12.2016Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer
Infos:Der Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer ist ein kostenloses Angebot für eine betriebswirtschaftliche Beratung der Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung bei der Handwerkskammer Kassel.
Die individuelle Einzelberatung deckt unter anderem folgende Bereiche ab: Existenzgründung, Übernahme, Erweiterung, Modernisierung, Rationalisierung, Fördermittel, Bürgschaften und Beteiligungskapital, Rechtsformenwahl.
Die Beratungstermine werden im Gebäude der Kreishandwerkerschaft Marburg (Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg-Cappel) durchgeführt.
Eine Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Marburg ist erforderlich / Tel. (0 64 21) 9 50 90.
21.12.2016Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer
Infos:Der Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer ist ein kostenloses Angebot für eine betriebswirtschaftliche Beratung der Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung bei der Handwerkskammer Kassel.
Die individuelle Einzelberatung deckt unter anderem folgende Bereiche ab: Existenzgründung, Übernahme, Erweiterung, Modernisierung, Rationalisierung, Fördermittel, Bürgschaften und Beteiligungskapital, Rechtsformenwahl.
Die Beratungstermine werden im Gebäude der Kreishandwerkerschaft Marburg (Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg-Cappel) durchgeführt.
Eine Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Marburg ist erforderlich / Tel. (0 64 21) 9 50 90.
23.01.2017 -
24.02.2017
Meistervorbereitungskurs Teil III oder Fachkaufmann/frau in Vollzeit
Infos:Dieser Lehrgang bereitet berufsübergreifend auf den kaufmännischen Teil der Meisterprüfung im Handwerk vor. Er ist auch ein Fortbildungslehrgang für alle, die in kompakter Form praxisbezogenes kaufmännisches Wissen erwerben und durch eine Fortbildungsprüfung nachweisen wollen. Besonders für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Bereich der kaufmännischen Verwaltung und Betriebsführung geeignet.
Weitere Infos | Anmelde-Formular
27.02.2017 -
17.03.2017
Meistervorbereitungskurs Teil IV / Vollzeit - Ausbildung der Ausbilder
Infos:Angebot in Kooperation mit der BBZ Berufsbildungszentrum GmbH
Seit 2009 ist eine novellierte Ausbilder-Eignungsverordnung in Kraft. Das Kompetenzprofil von Ausbildern und Ausbilderinnen wird darin vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen in vier Handlungsfeldern beschrieben, die sich am Ablauf der Ausbildung orientieren.
Hinweis: Dieses Lehrgangsangebot ist verkürzt und eignet sich für Teilnehmer, die bereits Erfahrungen im betrieblichen Ausbildungsgeschehen haben. Für Teilnehmer ohne Vorerfahrung empfehlen wir den etwas längeren Lehrgang mit 112 Unterrichtsstunden.
Inhalte Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen, Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken, Ausbildung durchführen, Ausbildung abschließen.
Die Prüfung erfolgt in der Regel im Anschluss an den Lehrgang. Teilnahmebedingungen unter "weitere Infos".

Ihre Anmeldung kann gemeinsam mit der Anmeldung zum Vorbereitungskurs für Teil III bei der Kreishandwerkerschaft Marburg, Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg eingereicht werden.
Weitere Infos | Anmelde-Formular

Weitere Angebote zur beruflichen Fortbildung in Marburg finden Sie beim BBZ Berufsbildungszentrum Marburg.