Termine und Veranstaltungen

Hier finden Sie die aktuell angebotenen Veranstaltungen, Seminare und Lehrgänge für die Handwerksunternehmen in der Region.

Das Schulungsangebot an Meisterkursen finden Sie hier:  MEISTERKURSE 

Termine
23.01.2017 -
24.02.2017
Meistervorbereitungskurs Teil III oder Fachkaufmann/frau in VOLLZEIT
Infos: Dieser Lehrgang bereitet berufsübergreifend auf den kaufmännischen Teil der Meisterprüfung im Handwerk vor. Er ist auch ein Fortbildungslehrgang für alle, die in kompakter Form praxisbezogenes kaufmännisches Wissen erwerben und durch eine Fortbildungsprüfung nachweisen wollen. Besonders für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Bereich der kaufmännischen Verwaltung und Betriebsführung geeignet.
Weitere Infos | Anmelde-Formular
27.01.2017Ersthelfer-Schulung“ (Grundlehrgang)
Infos:
Weitere Infos
28.01.2017Ersthelfer-Schulung“ (Fortbildung)
Infos:
Weitere Infos
31.01.2017KH-Seminar: ABC der Persönlichkeiten - Typengerechte Mitarbeiterführung
Infos: Typengerecht führen, baut auf der Prämisse des „ABC der Persönlichkeit“ auf, die besagt, dass die besten Leistungen von Menschen erbracht werden, die mit sich selbst und anderen effektiv umgehen.
So erfahren Sie in diesem Halbtages-Workshop, wie Sie -ausgerichtet an Ihrer Führungspersönlichkeit- Ihre persönlichen Führungsfähigkeiten flexibel einsetzen und erweitern können. Denn unterschiedliche Mitarbeiter benötigen auch unterschiedliches Führungsverhalten, d.h. einen am Persönlichkeitstyp des Mitarbeiters ausgerichteten Umgang.
Weitere Infos
01.02.2017Betriebswirtschaftlicher Beratungstag
Infos: Der Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer ist ein kostenloses Angebot für eine betriebswirtschaftliche Beratung der Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung bei der Handwerkskammer Kassel.
Die individuelle Einzelberatung deckt unter anderem folgende Bereiche ab: Existenzgründung, Übernahme, Erweiterung, Modernisierung, Rationalisierung, Fördermittel, Bürgschaften und Beteiligungskapital, Rechtsformenwahl.
Die Beratungstermine werden im Gebäude der Kreishandwerkerschaft Marburg (Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg-Cappel) durchgeführt.
Eine Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Marburg ist erforderlich / Tel. (0 64 21) 9 50 90.
04.02.2017KH-Seminar: Ladungssicherungsschulung
Infos: In dieser Veranstaltung erhalten Teilnehmer im Rahmen eines Vortrags und im Austausch Kenntnisse im Bereich der Ladungssicherung. Insbesondere Konsequenzen bei nicht ausreichend gesicherter Ladung sollen Teilnehmer besser einschätzen lernen.
Weitere Infos im Download:
Anmelde-Formular
Weitere Infos
09.02.2017 -
10.02.2017
KH-Seminar: Asbest-Sachkundelehrgang nach TRGS 519
Infos: Für den Umgang mit Asbest und bei der Asbest-Abfallentsorgung beschreiben die Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) besondere Schutzmaßnahmen.
Jeder Betrieb, der Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten durchführt oder asbesthaltige Abfälle beseitigt, sollte über sachkundige Mitarbeiter verfügen und alle Personen, die Asbest-Instandhaltungsarbeiten in der Praxis vornehmen wollen, brauchen einen entsprechenden Sachkundekurs.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Weitere Infos
11.02.2017Steuer-Info-Tag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer
Infos: Um eine Hilfestellung für die betriebliche Organisation zu leisten und bei der einen oder anderen konkreten Fragestellung Licht ins Dunkel der Anforderungen für Unternehmen zu bringen, bietet die Kreishandwerkerschaft Marburg regelmäßig Steuer-Info-Tage an.
Experten erteilen an diesen Terminen Auskünfte zu steuerrechtlichen Fragestellungen der Gewerbetreibenden im Wirtschaftsbereich Handwerk.
Der nächste Steuer-Info-Tag findet am Mittwoch, dem 10. August 2016 in der Kreishandwerkerschaft Marburg statt und ist für Handwerksbetriebe und Existenzgründer im Handwerk kostenfrei. Eine Anmeldung ist unter Tel. 06421 95090 erforderlich.
15.02.2017Betriebswirtschaftlicher Beratungstag
Infos: Der Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer ist ein kostenloses Angebot für eine betriebswirtschaftliche Beratung der Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung bei der Handwerkskammer Kassel.
Die individuelle Einzelberatung deckt unter anderem folgende Bereiche ab: Existenzgründung, Übernahme, Erweiterung, Modernisierung, Rationalisierung, Fördermittel, Bürgschaften und Beteiligungskapital, Rechtsformenwahl.
Die Beratungstermine werden im Gebäude der Kreishandwerkerschaft Marburg (Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg-Cappel) durchgeführt.
Eine Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Marburg ist erforderlich / Tel. (0 64 21) 9 50 90.
16.02.2017 -
09.03.2017
Office kompakt - 4 Module im Wochentakt
Infos: In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer/innen an 4 Seminartagen in einer Kleingruppe Einblicke in die wichtigsten Büroanwendungsprogramme. Dabei werden die Programme „Word“, „Excel“, „PowerPoint“ und „Outlook“ an jeweils einem Seminartag bearbeitet.
Weitere Infos
21.02.2017 -
30.05.2017
Ausbildung der Ausbilder - Meistervorbereitungskurs Teil IV / Teilzeit
Infos: Angebot in Kooperation mit der BBZ Berufsbildungszentrum GmbH
Seit 2009 ist eine novellierte Ausbilder-Eignungsverordnung in Kraft. Das Kompetenzprofil von Ausbildern und Ausbilderinnen wird darin vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen in vier Handlungsfeldern beschrieben, die sich am Ablauf der Ausbildung orientieren.
Hinweis: Dieses Lehrgangsangebot ist verkürzt und eignet sich für Teilnehmer, die bereits Erfahrungen im betrieblichen Ausbildungsgeschehen haben. Für Teilnehmer ohne Vorerfahrung empfehlen wir den etwas längeren Lehrgang mit 112 Unterrichtsstunden.
Inhalte Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen, Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken, Ausbildung durchführen, Ausbildung abschließen.
Die Prüfung erfolgt in der Regel im Anschluss an den Lehrgang. Teilnahmebedingungen unter "weitere Infos".

Ihre Anmeldung kann gemeinsam mit der Anmeldung zum Vorbereitungskurs für Teil III bei der Kreishandwerkerschaft Marburg, Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg eingereicht werden.
Weitere Infos | Anmelde-Formular
22.02.2017KH-Seminar: Arbeitsrecht aktuell - neuere Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts
Infos: Veranstaltung nur für Mitgliedsbetriebe der angeschlossenen Innungen!

Weitere Informationen und Anmeldung:
Weitere Infos
24.02.2017 -
08.07.2017
Meistervorbereitungskurs Teil III oder Fachkaufmann/frau in TEILZEIT
Infos: Dieser Lehrgang bereitet die Teilnehmer berufsübergreifend auf den kaufmännischen Teil der Meisterprüfung im Handwerk vor. Er ist auch ein Fortbildungslehrgang für alle, die in kompakter Form praxisbezogenes kaufmännisches Wissen erwerben und durch eine Fortbildungsprüfung nachweisen wollen. Besonders für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Bereich der kaufmännischen Verwaltung und Betriebsführung geeignet.
Weitere Infos | Anmelde-Formular
27.02.2017 -
17.03.2017
Ausbildung der Ausbilder - Meistervorbereitungskurs Teil IV / Vollzeit
Infos: Angebot in Kooperation mit der BBZ Berufsbildungszentrum GmbH
Seit 2009 ist eine novellierte Ausbilder-Eignungsverordnung in Kraft. Das Kompetenzprofil von Ausbildern/innen wird darin vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen in vier Handlungsfeldern beschrieben, die sich am Ablauf der Ausbildung orientieren.
Hinweis: Dieses Lehrgangsangebot ist verkürzt und eignet sich für Teilnehmer, die bereits Erfahrungen im betrieblichen Ausbildungsgeschehen haben. Für Teilnehmer ohne Vorerfahrung empfehlen wir den etwas längeren Lehrgang mit 112 Unterrichtsstunden.
Inhalte Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen, Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken, Ausbildung durchführen, Ausbildung abschließen.
Die Prüfung erfolgt in der Regel im Anschluss an den Lehrgang. Teilnahmebedingungen unter "weitere Infos".

Ihre Anmeldung kann gemeinsam mit der Anmeldung zum Vorbereitungskurs für Teil III bei der Kreishandwerkerschaft Marburg, Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg eingereicht werden.
Weitere Infos | Anmelde-Formular
01.03.2017Betriebswirtschaftlicher Beratungstag
Infos: Der Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer ist ein kostenloses Angebot für eine betriebswirtschaftliche Beratung der Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung bei der Handwerkskammer Kassel.
Die individuelle Einzelberatung deckt unter anderem folgende Bereiche ab: Existenzgründung, Übernahme, Erweiterung, Modernisierung, Rationalisierung, Fördermittel, Bürgschaften und Beteiligungskapital, Rechtsformenwahl.
Die Beratungstermine werden im Gebäude der Kreishandwerkerschaft Marburg (Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg-Cappel) durchgeführt.
Eine Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Marburg ist erforderlich / Tel. (0 64 21) 9 50 90.
02.03.2017Winter-Freisprechungsfeier 2017
Infos: Am Donnerstag, dem 2. März 2017 findet um 19:00 Uhr die Winter-Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Marburg im Kino Cineplex statt.
Dabei werden die Prüfungszeugnisse im Handwerk von den Innungsvorständen und Prüfungsauschüssen an die erfolgreichen Gesellinnen und Gesellen überreicht.
Die Organisation der Veranstaltung erfolgt durch die Kfz-Innung Marburg.
15.03.2017Betriebswirtschaftlicher Beratungstag
Infos: Der Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer ist ein kostenloses Angebot für eine betriebswirtschaftliche Beratung der Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung bei der Handwerkskammer Kassel.
Die individuelle Einzelberatung deckt unter anderem folgende Bereiche ab: Existenzgründung, Übernahme, Erweiterung, Modernisierung, Rationalisierung, Fördermittel, Bürgschaften und Beteiligungskapital, Rechtsformenwahl.
Die Beratungstermine werden im Gebäude der Kreishandwerkerschaft Marburg (Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg-Cappel) durchgeführt.
Eine Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Marburg ist erforderlich / Tel. (0 64 21) 9 50 90.
05.04.2017Betriebswirtschaftlicher Beratungstag
Infos: Der Beratungstag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer ist ein kostenloses Angebot für eine betriebswirtschaftliche Beratung der Abteilung Betriebsberatung und Unternehmensführung bei der Handwerkskammer Kassel.
Die individuelle Einzelberatung deckt unter anderem folgende Bereiche ab: Existenzgründung, Übernahme, Erweiterung, Modernisierung, Rationalisierung, Fördermittel, Bürgschaften und Beteiligungskapital, Rechtsformenwahl.
Die Beratungstermine werden im Gebäude der Kreishandwerkerschaft Marburg (Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg-Cappel) durchgeführt.
Eine Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft Marburg ist erforderlich / Tel. (0 64 21) 9 50 90.
19.06.2017 -
24.07.2017
Meistervorbereitungskurs Teil III oder Fachkaufmann/frau in VOLLZEIT
Infos: Dieser Lehrgang bereitet berufsübergreifend auf den kaufmännischen Teil der Meisterprüfung im Handwerk vor. Er ist auch ein Fortbildungslehrgang für alle, die in kompakter Form praxisbezogenes kaufmännisches Wissen erwerben und durch eine Fortbildungsprüfung nachweisen wollen. Besonders für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Bereich der kaufmännischen Verwaltung und Betriebsführung geeignet.
Weitere Infos | Anmelde-Formular
27.06.2017 -
27.09.2017
Ausbildung der Ausbilder - Meistervorbereitungskurs Teil IV / Teilzeit
Infos: Angebot in Kooperation mit der BBZ Berufsbildungszentrum GmbH
Seit 2009 ist eine novellierte Ausbilder-Eignungsverordnung in Kraft. Das Kompetenzprofil von Ausbildern/innen wird darin vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen in vier Handlungsfeldern beschrieben, die sich am Ablauf der Ausbildung orientieren.
Hinweis: Dieses Lehrgangsangebot ist verkürzt und eignet sich für Teilnehmer, die bereits Erfahrungen im betrieblichen Ausbildungsgeschehen haben. Für Teilnehmer ohne Vorerfahrung empfehlen wir den etwas längeren Lehrgang mit 112 Unterrichtsstunden.
Inhalte: Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen, Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken, Ausbildung durchführen, Ausbildung abschließen.
Die Prüfung erfolgt in der Regel im Anschluss an den Lehrgang. Teilnahmebedingungen unter "weitere Infos".

Ihre Anmeldung kann gemeinsam mit der Anmeldung zum Vorbereitungskurs für Teil III bei der Kreishandwerkerschaft Marburg, Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg eingereicht werden.
Weitere Infos | Anmelde-Formular
31.07.2017 -
18.08.2017
Ausbildung der Ausbilder - Meistervorbereitungskurs Teil IV / Vollzeit
Infos: Angebot in Kooperation mit der BBZ Berufsbildungszentrum GmbH
Seit 2009 ist eine novellierte Ausbilder-Eignungsverordnung in Kraft. Das Kompetenzprofil von Ausbildern/innen wird darin vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen in vier Handlungsfeldern beschrieben, die sich am Ablauf der Ausbildung orientieren.
Hinweis: Dieses Lehrgangsangebot ist verkürzt und eignet sich für Teilnehmer, die bereits Erfahrungen im betrieblichen Ausbildungsgeschehen haben. Für Teilnehmer ohne Vorerfahrung empfehlen wir den etwas längeren Lehrgang mit 112 Unterrichtsstunden.
Inhalte Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen, Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken, Ausbildung durchführen, Ausbildung abschließen.
Die Prüfung erfolgt in der Regel im Anschluss an den Lehrgang. Teilnahmebedingungen unter "weitere Infos".

Ihre Anmeldung kann gemeinsam mit der Anmeldung zum Vorbereitungskurs für Teil III bei der Kreishandwerkerschaft Marburg, Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg eingereicht werden.
Weitere Infos | Anmelde-Formular
23.10.2017 -
24.11.2017
Meistervorbereitungskurs Teil III oder Fachkaufmann/frau in VOLLZEIT
Infos: Dieser Lehrgang bereitet berufsübergreifend auf den kaufmännischen Teil der Meisterprüfung im Handwerk vor. Er ist auch ein Fortbildungslehrgang für alle, die in kompakter Form praxisbezogenes kaufmännisches Wissen erwerben und durch eine Fortbildungsprüfung nachweisen wollen. Besonders für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Bereich der kaufmännischen Verwaltung und Betriebsführung geeignet.
Weitere Infos | Anmelde-Formular
27.11.2017 -
15.12.2017
Ausbildung der Ausbilder - Meistervorbereitungskurs Teil IV / Vollzeit
Infos: Angebot in Kooperation mit der BBZ Berufsbildungszentrum GmbH
Seit 2009 ist eine novellierte Ausbilder-Eignungsverordnung in Kraft. Das Kompetenzprofil von Ausbildern/innen wird darin vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen in vier Handlungsfeldern beschrieben, die sich am Ablauf der Ausbildung orientieren.
Hinweis: Dieses Lehrgangsangebot ist verkürzt und eignet sich für Teilnehmer, die bereits Erfahrungen im betrieblichen Ausbildungsgeschehen haben. Für Teilnehmer ohne Vorerfahrung empfehlen wir den etwas längeren Lehrgang mit 112 Unterrichtsstunden.
Inhalte Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen, Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken, Ausbildung durchführen, Ausbildung abschließen.
Die Prüfung erfolgt in der Regel im Anschluss an den Lehrgang. Teilnahmebedingungen unter "weitere Infos".

Ihre Anmeldung kann gemeinsam mit der Anmeldung zum Vorbereitungskurs für Teil III bei der Kreishandwerkerschaft Marburg, Umgehungsstraße 1, 35043 Marburg eingereicht werden.
Weitere Infos | Anmelde-Formular