Branchenspezifische Leistungen der Innung des Kfz-Gewerbes Marburg

Die Mitgliedschaft eines Betriebes in einer In­nung ist mit einer ganzen Reihe zusätzlicher Dienst­leis­tungen verbunden. Bei allen aufgelisteten Punkten handelt es sich um dauerhafte Angebote, die bei Bedarf und Inte­resse ge­nutzt werden können. Es beste­ht kei­nerlei Ver­pflichtung zur Abnahme be­stimm­ter Leis­tungen. Un­sere Mitgliedsbetriebe können aus dem An­gebot frei wählen.

Branchenspezifische Leistungen und Vorteile für Mitgliedsbetriebe:

  • Informations- und Meinungsaustausch, Kontaktpflege und Kommunikation mit ande­ren Unternehmen Ihrer Branche; z. B. bei Innungsversammlungen
  • Vertretung der Interessen gegenüber Politik, Marktpartnern, Wirtschaft, Öffent­lich­keit,
  • Verwaltung usw. durch Landes- und Zentralfachverband
  • Rechtliche Beratung in betrieblichen Angele­genheiten (Handwerksrecht, allg. Vertragsrecht, Tarifrecht, Arbeitsrecht usw.)
  • Fachpublikationen (Broschüren, Formulare usw.) exklusiv für Mitgliedsbetriebe und Zugriff auf den internen Nutzerbereich des Fachverbandes Hessen im Internet unter „www.kfz-hessen.de"
  • Innungsrundschreiben mit Informationen zu aktuellen Themen, Änderungen von Gesetzen und Verordnungen und zum aktuellen Tarifrecht
  • Fachkompetente juristische und technische Betreuung sowie Umweltberatung durch den Landesverband sowie entsprechende Angebote für Seminare und Ver­anstaltungen
  • Verbandszeichen der Berufsorganisation - das Führen des Verbandszeichens ist ausschließlich Mitgliedsbetrieben gestattet und signalisiert dem Kunden die Kom­petenz des Fachbetriebes (Nutzung auf Briefbögen, in Anzeigen etc.)
  • Weitere Werbemöglichkeit durch Aushang des Qualitätssiegels / Meisterschild mit Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf neuestem Stand
  • Werbemittel - wir vermitteln Ihnen die Unterlagen, um branchenbezogenes Wer­bematerial durch den Fachverband zu beziehen (Werbeträger wie Außenschilder, Briefköpfe, Visitenkarten, Aufkleber, Kugelschreiber, Reprovorlagen usw.
  • Durch verschiedene Rahmenabkommen vergünstigte Konditionen, z. B.: Entsor­gungsring, Hotelübernachtungen, 20%iger Nachlass auf GEMA-Gebühren (bei Musik-Beschallung und Video-Vorführung)
  • Ermäßigte Gebühren für die Teilnahme der Auszubildenden an der überbetriebli­chen Unterweisung
  • Nutzung der Kfz-Schiedsstelle als außergerichtliche Instanz bei Streitigkeiten mit Kunden (ohne Beanspruchung eines Rechtsanwaltes)
  • Möglichkeit zur Teilnahme an der Gemeinschaftswerbung in der regionalen Presse bzw. an öffentlichkeitswirksamen Werbeaktionen (z. B. Beleuchtungsaktion / Licht­test, Reifencheck)
  • Nachwuchswerbung – Die Innung betreibt aktive Werbung für die Ausbildung bei den Innungsfachbetrieben des Kfz-Gewerbes in Marburg und Umgebung
  • Aufnahme in die Liste der Mitgliedsbetriebe auf der Homepage der Innung „www.kfzgewerbe-marburg.de"
  • Internetauftritt mit modernem Design und Funktionen zum exklusiven Preis von 19,-€/Monat (inklusive Hosting)

Weitere umfangreiche Vorteile für Mitglieder, un­ab­hängig von der Branche, finden Sie in der Über­sicht der Leistungen der Kreishandwerkerschaft Marburg.

Diese Vorteile sowie die branchenübergreifenden Leistungen erhalten Mitglieder für einen Jah­resbeitrag, der sich an der Betriebsgröße und damit an den jeweiligen Bedürfnissen orientiert.

Der Beitrag der Innungsmitgliedschaft ist als Betriebsausgabe steuerlich absetzbar!

Voraussetzungen für die Mitgliedschaft
Wesentliche Voraussetzungen für die Mitglied­schaft in der Innung sind die Ein­tra­gung eines Betriebes mit dem Handwerk (ggf. mehrere Gewerbe) für das die Innung gebildet wurde und der Sitz des Be­triebes im Innungsbezirk (Stadt und Altkreis Mar­burg).

Für Fragen und weitere Informationen steht Ih­nen die Geschäftsstelle der Innung jeder­zeit gerne zur Verfügung.  

Beitritt zur Innung
Wenn Sie unserer Innung beitreten wollen, reichen Sie bitte das ausgefüllte Beitrittsformular in der Geschäftsstelle ein. Das Formular zum Innungsbeitritt finden Sie hier: Beitrittsformular