Branchenspezifische Leistungen
Innung des Baugewerbes Marburg / Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen

Die Mitgliedschaft eines Betriebes in der In­nung ist mit einer ganzen Reihe zusätzlicher Dienst­leis­tungen verbunden. Betriebe erwerben die Mitgliedschaft in der Bau-Innung Marburg automatisch durch Beitritt zum Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V..
Bei allen aufgelisteten Punkten handelt es sich um dauerhafte Angebote, die bei Bedarf und Inte­resse ge­nutzt werden können. Es beste­ht kei­nerlei Ver­pflichtung zur Abnahme be­stimm­ter Leis­tungen. Un­sere Mitgliedsbetriebe können aus dem An­gebot frei wählen.

Branchenspezifische Leistungen und Vorteile für Mitgliedsbetriebe:

  • Informations- und Meinungsaustausch, Kontaktpflege und Kommunikation mit anderen Unternehmen Ihrer Branche; z. B. auf den Innungsversammlungen
  • Vertretung der politischen Interessen über den Fachverband
  • Beratung auf den Gebieten Arbeitsrecht, Vertrags- und Vergaberecht (VOB, VOL, Bauwerkveträge), Betriebswirtschaft (Betriebsorganisation, Personalwesen, Finanzierung, Marketing usw.)
  • Bürgschaftsservice - Betriebe, die gewerbliche Bauleistungen erbringen und da­her Sicherheiten benötigen, können ihre Kosten durch Nutzung des günstigen Bürgschaftsservice senken
  • Logo der Berufsorganisation - das Führen des Berufszeichens ist ausschließlich Mitgliedsbetrieben gestattet und signalisiert dem Kunden die Kompetenz des Fachbetriebes
  • Werbemittel
  • Versicherungsprüfdienst
  • Abruf-Service beim Bauverband zu verschiedenen Themen 
  • (z. B. Formulare, Musterschreiben, Verträge usw.)
  • Monatliche Mitteilungszeitschrift „baugewerbe hessen-thüringen aktuell“
  • Vortrags- und Seminarprogramm mit arbeitsrechtlichen, betriebswirtschaftlichen und technischen Themen
  • Informationen zum aktuellen Tarifrecht
  • Möglichkeit zum günstigen Verbundeinkauf von Kraftfahrzeugen durch Rahmen­abkommen mit Fahrzeugherstellern, Kraftstoffen, Reifen, Baumaschinen und –geräten, Versicherungen usw.
  • Kostenloser Eintrag in die Internet-Datenbank „Baufachbetriebe in Hessen und Thüringen“
  • Aufnahme in die Liste der Mitgliedsbe­triebe auf der Homepage der Innung

Weitere umfangreiche Vorteile für Mitglieder, un­ab­hängig von der Branche, finden Sie in der Über­sicht derLeistungen der Kreishandwerkerschaft Marburg.

Diese Vorteile sowie die branchenübergreifenden Leistungen erhalten Mitglieder für einen Jah­resbeitrag, der sich an der Betriebsgröße und damit an den jeweiligen Bedürfnissen orientiert.

Der Beitrag der Innungsmitgliedschaft ist als Betriebsausgabe steuerlich absetzbar!

Voraussetzungen für die Mitgliedschaft
Wesentliche Voraussetzungen für die Mitgliedschaft in der Innung sind die Ein­tra­gung eines Betriebes mit dem Handwerk (ggf. mehrere Gewerbe) für das die Innung gebildet wurde und der Sitz des Betriebes im Innungsbezirk (Stadt und Altkreis Mar­burg).

Für Fragen und weitere Informationen steht Ih­nen die Geschäftsstelle der Innung jeder­zeit gerne zur Verfügung.  

Beitritt zur Innung
Wenn Sie unserer Innung beitreten wollen, reichen Sie bitte das ausgefüllte Beitrittsformular in der Geschäftsstelle ein. Das Formular zum Innungsbeitritt finden Sie hier: Beitrittsformular