Branchenspezifische Leistungen der Innung des Kfz-Gewerbes Marburg

Die Mitgliedschaft eines Betriebes in einer In­nung ist mit einer ganzen Reihe zusätzlicher Dienst­leis­tungen verbunden. Bei allen aufgelisteten Punkten handelt es sich um dauerhafte Angebote, die bei Bedarf und Inte­resse ge­nutzt werden können. Es beste­ht kei­nerlei Ver­pflichtung zur Abnahme be­stimm­ter Leis­tungen. Un­sere Mitgliedsbetriebe können aus dem An­gebot frei wählen.

Branchenspezifische Leistungen und Vorteile für Mitgliedsbetriebe:

  • Informations- und Meinungsaustausch, Kontaktpflege und Kommunikation mit ande­ren Unternehmen Ihrer Branche; z. B. bei Innungsversammlungen
  • Vertretung der Interessen gegenüber Politik, Marktpartnern, Wirtschaft, Öffent­lich­keit,
  • Verwaltung usw. durch Landes- und Zentralfachverband
  • Rechtliche Beratung in betrieblichen Angele­genheiten (Handwerksrecht, allg. Vertragsrecht, Tarifrecht, Arbeitsrecht usw.)
  • Fachpublikationen (Broschüren, Formulare usw.) exklusiv für Mitgliedsbetriebe und Zugriff auf den internen Nutzerbereich des Fachverbandes Hessen im Internet unter „www.kfz-hessen.de"
  • Innungsrundschreiben mit Informationen zu aktuellen Themen, Änderungen von Gesetzen und Verordnungen und zum aktuellen Tarifrecht
  • Fachkompetente juristische und technische Betreuung sowie Umweltberatung durch den Landesverband sowie entsprechende Angebote für Seminare und Ver­anstaltungen
  • Verbandszeichen der Berufsorganisation - das Führen des Verbandszeichens ist ausschließlich Mitgliedsbetrieben gestattet und signalisiert dem Kunden die Kom­petenz des Fachbetriebes (Nutzung auf Briefbögen, in Anzeigen etc.)
  • Weitere Werbemöglichkeit durch Aushang des Qualitätssiegels / Meisterschild mit Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf neuestem Stand
  • Werbemittel - wir vermitteln Ihnen die Unterlagen, um branchenbezogenes Wer­bematerial durch den Fachverband zu beziehen (Werbeträger wie Außenschilder, Briefköpfe, Visitenkarten, Aufkleber, Kugelschreiber, Reprovorlagen usw.
  • Durch verschiedene Rahmenabkommen vergünstigte Konditionen, z. B.: Entsor­gungsring, Hotelübernachtungen, 20%iger Nachlass auf GEMA-Gebühren (bei Musik-Beschallung und Video-Vorführung)
  • Ermäßigte Gebühren für die Teilnahme der Auszubildenden an der überbetriebli­chen Unterweisung
  • Nutzung der Kfz-Schiedsstelle als außergerichtliche Instanz bei Streitigkeiten mit Kunden (ohne Beanspruchung eines Rechtsanwaltes)
  • Möglichkeit zur Teilnahme an der Gemeinschaftswerbung in der regionalen Presse bzw. an öffentlichkeitswirksamen Werbeaktionen (z. B. Beleuchtungsaktion / Licht­test, Reifencheck)
  • Nachwuchswerbung – Die Innung betreibt aktive Werbung für die Ausbildung bei den Innungsfachbetrieben des Kfz-Gewerbes in Marburg und Umgebung
  • Aufnahme in die Liste der Mitgliedsbetriebe auf der Homepage der Innung „www.kfzgewerbe-marburg.de"
  • Internetauftritt mit modernem Design und Funktionen zum exklusiven Preis von 19,-€/Monat (inklusive Hosting)

Weitere umfangreiche Vorteile für Mitglieder, un­ab­hängig von der Branche, finden Sie in der Über­sicht derLeistungen der Kreishandwerkerschaft Marburg.

Diese Vorteile sowie die branchenübergreifenden Leistungen erhalten Mitglieder für einen Jah­resbeitrag, der sich an der Betriebsgröße und damit an den jeweiligen Bedürfnissen orientiert.

Der Beitrag der Innungsmitgliedschaft ist als Betriebsausgabe steuerlich absetzbar!

Voraussetzungen für die Mitgliedschaft
Wesentliche Voraussetzungen für die Mitglied­schaft in der Innung sind die Ein­tra­gung eines Betriebes mit dem Handwerk (ggf. mehrere Gewerbe) für das die Innung gebildet wurde und der Sitz des Be­triebes im Innungsbezirk (Stadt und Altkreis Mar­burg).

Für Fragen und weitere Informationen steht Ih­nen die Geschäftsstelle der Innung jeder­zeit gerne zur Verfügung.  

Beitritt zur Innung
Wenn Sie unserer Innung beitreten wollen, reichen Sie bitte das ausgefüllte Beitrittsformular in der Geschäftsstelle ein. Das Formular zum Innungsbeitritt finden Sie hier: Beitrittsformular

Aktuell

Technikkurs für Frauen 2019

Die Marburger Kfz-Innung bietet am Samstag, den  9. November 2019, in der Zeit von 9:00 bis ca. 13:00 Uhr für Autofahrerinnen in der Kfz-Werkstatt des Berufsbildungszentrums Marburg einen kostenlosen Technikkurs an. Frauen, die mehr über das Innenleben von Fahrzeugen wissen wollen, sind dann herzlich willkommen. Dort lernen die Teilnehmerinnen Fahrzeuge auf Verkehrstauglichkeit zu überprüfen. In einem weiteren Schritt werden die Ursachen für Pannen erläutert und deren Behebung trainiert. Ein Reifenwechsel stellt nach der Teilnahme an diesem Kurs kein Problem mehr dar. Lehrgangsinhalte entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular Anmeldung Technikkurs 2019

Interessierte Frauen können sich bis spätestens 1. November 2019 per Mail an christel.schmidt@handwerk-mr.de> anmelden. Für eine Anmeldung werden Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse (Anmeldebestätigung erfolgt auf diesem Weg) benötigt.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie ggf. auf Fotos und/oder Videos zu sehen sind, die im Rahmen der Presse und Öffentlichkeitsarbeit der Kreishandwerkerschaft oder der Innung verwendet werden